×

Herzlich willkommen bei wegweiser-eierstockkrebs.de!

Diagnose Eierstockkrebs – was kommt jetzt?

„Sie haben Eierstockkrebs“ – diese Nachricht ist ein Schock für alle betroffenen Frauen und ihre Familien. Von einem Moment zum anderen ist nichts mehr, wie es war. Bei einer solchen Diagnose tauchen viele Fragen und Ängste auf, aber auch später im Krankheitsverlauf.

Doch lassen Sie sich nicht entmutigen! Wenn Sie selbst an Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom) erkrankt sind oder eine Angehörige oder Freundin erkrankt ist, ist es wichtig, dass Sie sich zuerst einmal gut und umfassend informieren. Zunächst möchten Sie vielleicht wissen, welche Therapiemöglichkeiten es gibt und wo Sie ein geeignetes Behandlungszentrum in Ihrer Nähe finden, das auf Eierstockkrebs spezialisiert ist.

Später haben Sie möglicherweise Fragen zur Nachsorge, zu speziellen Therapieoptionen oder zum Vorgehen, falls ein Rückfall auftritt. Klicken Sie bitte auf das Thema, das Sie aktuell am meisten interessiert. Hinter jedem der unten stehenden Kapitel haben wir umfangreiche Informationen für Sie zusammengestellt, die nützlich und hilfreich für Sie sind.

Ich habe Eierstockkrebs - was bedeutet das?
Wie wird Eierstockkrebs behandelt?
Es geht mir wieder besser! Was sollte ich beachten?
Was ist, wenn die Erkrankung wiederkehrt?
Warum sollten Patientinnen mit Eierstockkrebs ihre BRCA-Gene untersuchen lassen?
Wo finde ich Fachwissen und Selbsthilfegruppen?
Wo bekomme ich noch mehr Informationen?
Was können Angehörige tun?