„Krebs ist
nicht nur
negativ,
so gibt es auch viele
positive Eigenschaften,
neue Freundschatfen,
alte aussortieren, das
Leben neu, bzw. anders
organisieren.“
Manuela, 46,
Diagnose Eierstockkrebs Februar 2016,
Schleswig-Holstein

Gut Verträgliches in kleinen Häppchen

Was hilft bei Appetitlosigkeit und Übelkeit?

Gegen Beschwerden wie Appetitlosigkeit oder Übelkeit im Zusammenhang mit Eierstockkrebs gibt es verschiedene Tipps und Empfehlungen, auf die jeder Mensch individuell reagiert. Experimentieren Sie und finden Sie heraus, was Ihnen gut tut.

Keine gute Idee …

Wenn Sie mit Appetitlosigkeit oder Übelkeit kämpfen, kann Folgendes ungünstig sein:

  • Selbst kochen
  • Starke Essensgerüche
  • Große Portionen auf dem Teller
  • Süßigkeiten, stark Gewürztes, viel Fett
  • Kohlensäurehaltige Getränke zu den Mahlzeiten
  • Blähende Nahrungsmittel (Kohl, Lauch, Linsen, Bohnen etc.)
  • Kleidung mit engem Bund oder Gürtel
  • Flach Liegen nach dem Essen. Besser: Erhöhte Lagerung des Oberkörpers

Was hilfreich sein kann

Es gibt einige Tricks, die Appetitlosigkeit und Übelkeit lindern können. Probieren Sie es aus!

Waren diese Informationen für Sie hilfreich?

Vertiefen Sie Ihr Suchgebiet

Wie wird die Nachsorge organisiert?
Ist eine Rehabilitation für mich sinnvoll?
Ist Bewegung gut für mich?
Worauf sollte ich bei meiner Ernährung achten?
Wie bleibe ich seelisch im Gleichgewicht?

Quellen: